Wagonrangiergerät

Zum Bewegen der ersten Wagons wurde ein Wagonrangiergerät  gebaut, das von einem Stapler angetrieben wird. Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Fahrzeug entstammt aus der Modellbahnliteratur. Aus dem Artikel wurde die Funktionsweise abgeleitet und die Maße an das vorhandene Staplermodell angepasst.


KÖF III

Das bisher aufwendigste Projekt ist die Köf III. Gebaut nach Vorlage einer bemaßten Dreiseitenansicht und Bildern aus der Literatur. Angetrieben von einem Elektromotor, der die Kraft über Rollenketten auf beide Achsen überträgt.